Friedrich Augustīs Tod
Die Jachten Lensahn I-III
SKH und die Automobile
Anna Feilner
Edith Maria Ruß
Johann E. Partisch
Drehorgelspieler Martino
Günther Mühl
Vater Rempe
Waldemar "Das Original"
August Hinrichs
Fritz Hoopts
Elise Lasius
Wilhelm Degode
Erna Schlüter
Franz Anton Högl
Alfred Bruns
Fritz Gieske
Paul Kaske
Georg Klages
Wilhelm Morisse
Wilhelm Wisser
Bobby Harings
Hinnerk Krüselkopp
Rob (Robert) Griffel
Blindenführhundschule
August Schwartz
Baptistengemeinde
Einwohnerbuch 1844
Adressbuch 1880
Einwohnerbuch 1922
Elise Lasius >>> Seite 2 von 2



Titelblatt mit Widmung (oben):
Ihrer Majestät der Königin von Griechenland
(Bild rechts) allerunterthänigst in Ehrfurcht gewidmet von der Zeichnerin.

Die Mappe ist in drei unterschiedlichen Qualitätsstufen erschienen. Die Mappen wurden zu unterschiedlichen Preisen angeboten und somit für viele Oldenburger erschwinglich. Die Ansichten der Blätter zeigen die damals wichtigen Bauwerke der Stadt die zusammen mit den Grünanlagen das Bild der klassizistischen Residenz Oldenburg prägten.
Nachfolgend alle 15 Darstellungen der Mappe.




 

Blatt 1: Das Schloss zu Oldenburg 



Blatt 2: Das Schloss vom Teiche aus 



Blatt 3: Der Pavillon im Blumengarten 



Blatt 4: Ausgang aus dem Schlossgarten 



Blatt 5: Weg nach dem Eversten Dorfe 



Blatt 6: Blick in die Stadt von der Gartenstraße 



Blatt 7: Das Theater 



Blatt 8: Das Peter Friedrich Ludwig Hospital 



Blatt 9: Der Stau 



Blatt 10: Die hohe Brücke 



Blatt 11: Die neue Huntestraße 



Blatt 12: Palais des Prinzen Peter 



Blatt 13: Die Cäcilienschule. (Die erste Cäcilienschule stand am Damm gegenüber vom Prinzenpalais)



Blatt 14: Die Bibliothek 



Blatt 15: Der Osternburger Kirchhof 



Elise Lasius >>> Seite 1 von 2