Eisenbahnbrücke >>> Seite 1 von 3

1895 - Aufnahme von der Eisenbahnbrücke in Richtung Stadt. Die Holzkonstruktion im Vordergrund soll den Mittelpfeiler der Drehbrücke vor Treibeis und Schiffskollision schützen.



Die Eisenbahnbrücke

Seit Inbetriebnahme der Eisenbahnstrecke Oldenburg-Bremen, am 14. Juli 1867, mußte die Hunte von der Bahn überquert werden. Aber auch die Hunte mußte passierbar bleiben damit Schiffe den Oldenburger Hafen erreichen. Lange Zeit war eine Eisenbahn-Drehbrücke in Betrieb. Sie wurde in den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs (April 1945) zerstört.



1910 - Die Drehbrücke im geschlossenem Zustand.



Eisenbahnbrücke >>> Seite 2 von 3