Modehaus Gehrels
Hirschapotheke
Café Bauer
Modehaus Kock
Optiker Schulz
Pelzhaus Eisbein
Weinhaus Herterich
Hoyers Weinkeller
Prinzenpalais
Wassermühle am Damm
Landesbibliothek
Tankstelle Damm 38
Vosgerau am Damm
Bamberger & Theophil
Leder-Holert
Carl Wilh. Meyer
Hotel Neues Haus
Restaurant Union
Hindenburg Haus
Wall-Lichtspiele
Wurst-Maxe
Hallenbad Huntestraße
Gartenstraße >>> Seite 6 von 11



Das Haus Gartenstraße 5 wurde 1817 gebaut. Die Architekten waren Georg Eduard Gildemeister und Wilhelm Sunkel. 1906 wurde das Haus für den Amtshauptmann Hermann Freiherr von Rossing umgebaut. Von 1942 bis 1945 war Gauleiter und Reichsstatthalter Paul Wegener (Nachfolger von
Carl Röver) Bewohner des Hauses. Der englische Stadtkommandant Harry F. C. Castle verfügte von 1945 bis 1956 über das Haus. Von 1949 an wurde es unter dem Namen "Brücke der Nationen" als kommunales Kulturzentrum geführt und bekannt. 1991 erwarb der Einzelhandelsverband das Haus. Seit einigen Jahren wird es wieder privat genutzt und im Jahr 2009 aufwendig saniert.







2014 - Das renovierte Haus Gartenstraße 5.



Gartenstraße >>> Seite 5 von 11
Gartenstraße >>> Seite 7 von 11