Land- und Amtsgericht
Untersuchungsgefängnis
Schleusenstraße
Lindenallee
Herbartstraße
Cäcilienplatz
Roonstraße
Tannenstraße
Die Hauptstraße
Die Hauptstraße von oben
Wienstraße und Dorfplatz
Sommerwirtschaft Odeon
Woges Tierpark
Park-Lichtspiele
Eversten Holz
Edewechter Landstraße
Zum Grünen Jäger
Ansgari-Kirche
Hundsmühler Straße
Dampfziegelei Dinklage
Wäscherei Schwarting
Die Bodenburg
Ortsfeuerwehr Eversten
TuS Eversten
Gaststätte Schramperei
Bloherfelder Hof
Radrennbahn Bloherfelde
Zum Lindenhof
Elektrizitätswerk Kleen
Hundsmühler Krug
Nadorster Straße
Die Nadorster von oben
VfB-Stadion
Zum Roten Hause
Hotel Hegeler
Bodendiek - Havanna
Schützenhof und Kino
An der Chaussee
Ohmsteder Kirche
Rennplatz Ohmstede
Der Müggenkrug
Der Hankenhof
Etzhorner Krug
Etzhorner Bahnhof
Etzhorner Mühle
Bremer Straße
Spedition Kreye
Wunderburg/Schauburg
Dragoner Kaserne
Cloppenburger Straße
Oldenburger Glashütte
Warpsspinnerei
Wagenbauanstalt
Zentralviehmarkt
Oldenburger Herdbuch
Dragonerstraße
Drielaker Hof
Tonhalle - Alhambra
Die Harmonie
Kreyenbrücker Mühle
Bümmersteder Courier
Arthur Kuhlmann
Alte Wache
Radium-Solquelle
Feldschlößchen
Zum Drögen Hasen
Gaststätte "BB"
Mohnkerns "Zur Erholung"
Ofenerdieker Krug
Zum schiefen Stiefel
Immenweg-Siedlung
Tweelbäker Schützenhof
Nadorster Straße >>> Seite 6 von 18


Die Aufnahmen entstanden in Höhe der Kreuzung Lindenhofsgarten/Bürgereschstr. Richtung Stadt.



1916 - In dieser Zeit entwickelte sich die Nadorster Straße immer mehr zur Geschäftsstraße. Vorgärten die hier teilweise noch zu sehen sind verschwanden nach und nach. Die beiden Häuser rechts und die Häuser links der Straße sind heute noch fast unverändert erhalten.



1928 - Die gleiche Ecke einige Jahre später. Inzwischen wurde das Eckhaus (rechts) zum Lindenhofsgarten gebaut.



Dieses kleine Haus stand an der
Nadorster Straße 77 und ist auf den Bildern (oben) rechts im Hintergrund zu erkennen. Heute steht an dieser Stelle ein Geschäftshaus mit Tanzschule.


1940 - Der Trollibus fährt auf der Nadorster bereits seit 1936. Die Oberleitungen wirken wie ein Spinnennetz. Links an der Ecke Bürgereschstraße das Haus des heutigen Porzellanhauses Voss.



1918 - Das Haus des Bäckermeisters Dietrich Hashagen an der Ecke Nadorster-/ Bürgereschstraße.



2016 - Das Haus ist von Dietrich Hashagen (oben) ist noch heute erhalten.



Nadorster Straße >>> Seite 5 von 18
Nadorster Straße >>> Seite 7 von 18